Whatsapp Whatsapp
Telefon Rufen Sie jetzt an

Fiber Fue Haartransplantationsmethode

Fiber Fue Haartransplantationsmethode

Spezialist für Haartransplantationen Fiber Fue, entwickelt von Dr. Zen, beseitigt das Problem der Glatze in 3 Monaten dank der Haartransplantation-technik-.

 

Die durch Gewebetransplantation-technik- durchgeführte Fiber-FUE-Methode liefert 100 % genaue Ergebnisse. Die FUE-Technik soll den Prozess der Haarbildung verlangsamen, indem vor der Transplantation Gewebe abgefärbt werden. Die Ursache für Hautverlust bei der klassischen FUE-Methode ist der Tod des Gewebes vor der Transplantation. Die Fiber-FUE-Methode verbindet die Haarwurzel mit der Haut und haftet vollständig auf der Haut. Dank dieser Kombination kommt es zu keiner Verschüttung oder zu einer sehr geringen Menge. Die Verschüttung-rate bei den alten Methoden beträgt 80 %, während die sehr seltene Verschüttung-rate bei Fiber-FUE 10 % nicht überschreitet. Die Haarwurzeln werden mit der Haut mitgenommen und auf die Haut übertragen und so auf der Kopfhaut fixiert. Ein weiterer Vorteil von Fiber Fue, der komfortabler als andere Methoden ist, besteht darin, dass während der Anästhesie keine Nadeln verwendet werden. Während des Anästhesievorgangs wird anstelle der Nadel eine Druckanästhesie durchgeführt, bei der der Patient während und nach dem Eingriff keine Schmerzen verspürt. Nach dem Verfahren werden Kanäle für die Kopfhaut geöffnet, indem Geräte mit Smaragd und Saphir spitzen in der Fiber-Fue-Methode verwendet werden, die keine Spuren auf der Haut hinterlassen. Dank dieser gesundheitlich unbedenklichen Methode treten nach dem Eingriff keine Narben wie tiefe Narben und Schnitte auf.